CDU-Fraktion setzt sich für Erinnerung an das historische Rathaus ein

Anregung von Edmund Huvers für weiteren „Durchblick“ wird unterstützt

08.07.2015

Die CDU-Fraktion Borken hat für eine der nächsten Sitzungen des Umwelt- und Planungsausschusses beantragt, dass dargestellt und beraten wird, wie die Erinnerung an die Stadtgeschichte „Altes Rathaus“ in geeigneter Weise am neugestalteten Kirchplatz von St. Remigius hervorgehoben werden kann.

Die Anregung von Edmund Huvers, einen weiteren sogenannten „Durchblick“ mit dem Bild des alten Borkener Rathauses, ungefähr auf Höhe des „Cafe Jura“, aufzustellen, sollte ebenfalls aufgegriffen werden.

Dieser könnte mit einem QR-Code ausgestattet werden, der es ermöglicht, mit dem Smartphone weitere Informationen über das historische Rathaus, den Rathaussturz sowie zusätzliches historisches Fotomaterial abzurufen. Weitere Informationen zum Borkener Durchblick unter:  https://geschichtsdurchblick.wordpress.com/