Radwegeverbindung Steenekamp/Burdarper Weg muss kommen

Antrag des CDU-Ortsverbandes Borkenwirthe-Burlo

11.02.2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
 
in unserem Antrag von November 2014 haben wir unter Punkt 6 die mangelhafte Verkehrssicherheit für Radfahrer an der L 572 (Baumwollstraße) angemerkt. Als Ergänzung zu unserem Antrag / unserer Anfrage "Verkehrssicherheit in Burlo" vom November 2014 bitten wir zu prüfen, inwiefern die Schaffung einer Radwegeverbindung zwischen dem Steenekamp und dem Burdarper Weg möglich ist.
 
Beginnend am Steenekamp (Südöstlich der L 572 in ca. 300m) befindet sich ein ungebundener Feldweg der in südwestlichem Verlauf in einer Länge von ca. 800 m auf die Kreuzung Burdarper Weg/Printingsweg führt. Die Beschaffenheit des Weges schließt zurzeit eine Nutzung mit dem Rad weitestgehend aus.
 
Diese Verbindung könnte einerseits als sichere Rad/Fußwegeverbindung für Schulkinder als auch für die Burloer und Borkenwirther Bevölkerung dienen. Weiterhin könnte diese Verbindung die überörtliche Radwegeverbindung zwischen Burlo und Rhede wesentlich verbessern. Wir bitten um Prüfung der Eigentumsverhältnisse sowie der Errichtungskosten und um anschließende Vorstellung im UPA (Ausschuss für Umwelt und Planen).